Wohnungen
Sellin
Ruegen
Anreise

Villa Lena Wilhelmstraße 30 18586 Ostseebad Sellin
Impressum

Sellin

Das traditionsreiche Ostseebad Sellin liegt im Südosten der Insel Rügen, eingebettet in die Buchenwälder der Granitz, in einer wunderschönen Küstenlandschaft zwischen den Ostseebädern Binz (10 km), Baabe (3 km) und Göhren (8 km).

Sellin liegt sowohl an der Ostsee als auch am Selliner See und bildet die Verbindung zur Halbinsel Mönchgut mit ihren malerischen Landschaften im Südosten der Insel. Eine Radtour von Sellin aus durch das Mönchgut ist sehr zu empfehlen.

Seebrücke Sellin Strandkörbe und Seebrücke Bäderarchitektur Rasender Roland

Im Zentrum des Ortes befindet sich die Wilhelmstraße mit ihren prächtigen Häusern aus der Ursprungszeit der Bäderarchitektur. Sie führt hinauf bis zur 30 Meter hohen Steilküste, wo man über eine steile Treppe oder im Aufzug zur Seebrücke oder zur Promenade am Südstrand hinab gelangt. Sellin besitzt heute die mit 394 Metern längste Seebrücke auf Rügen. Im Schiffsverkehr gibt es von der Seebrücke vor allem Besichtigungsfahrten zu den Kreidefelsen und zu den benachbarten Seebädern.

Seit 2008 ist die Tauchgondel am Ende der Seebrücke eine der Hauptattraktionen der Insel Rügen. Die Tauchgondel gleitet wie ein Fahrstuhl an einem Stahlpfeiler in die Tiefe. Der Tauchgang dauert ca. 45 Minuten.

Sellin hat mit dem Haupt - und dem Südstrand nicht nur wunderschöne Bademöglichkeiten im Meer, auch das Schwimmbad „Inselparadies Sellin“ lädt in der kälteren Jahreszeit zu einem Besuch ein.

Zahlreiche Veranstaltungen, wie das Selliner Seebrückenfest, bieten den Urlaubern Abwechslung. In der Kurverwaltung erhält man alle Informationen zum Freizeitangebot des Ortes.


www.pixelio.de